Lunch Lecture mit Bill McAndrews

Den Auftakt unserer neuen Vortragsreihe „Lunch Lecture“ machte am 27. November 2015 Bill McAndrews, Leiter Konzernkommunikationsstrategie, Unternehmens - und Marktkommunikation der BMW Group. Die Pressearbeit von BMW hatte in unseren Wirtschaftsjournalisten-Umfragen der letzten Jahre regelmäßig Spitzenergebnisse eingefahren.

Im Excellent Business Center des Hauptbahnhof Berlin – im 8. Stock hoch über dem Alltagstrubel mit Blick auf die Berliner Skyline – erläuterte Bill McAndrews die Elemente des Corporate Reputation Managements der BMW Group. Die Präsentation von Bill McAndrews halten wir hier für Sie bereit.

Die Zuhörer erlebten einen sehr interessanten Impulsvortrag mit neuen Denkanstößen rund um das Konzept der zentralisierten Kommunikation von BMW.

Es basiert darauf, dass

- die Mitarbeiter der Konzernkommunikation der BMW Group durch gezielte Mitgliedschaft in Arbeitsgruppen intensiv in alle Bereiche des Unternehmens eingebunden sind,

- in den Teams die fachliche Expertise vor Hierarchie zählt,

- in der Kommunikation das One-Voice-Prinzip gilt und die Vorstandsmitglieder sich hier global als Botschafter und Repräsentant verstehen.

Zur Effizienzkontrolle folgt BMW – ob für harte oder weiche Daten, ob zum Einsatz von Kommunikationsformaten, Stakeholder-Dialogen mit Politik und Gesellschaft, ob  regional oder im globalen Ansatz – der Devise: messen, analysieren, verbessern, messen, analysieren, verbessern, …

Die nächste Lunch-Lecture findet im Frühjahr statt, gerne wieder in Berlin, und gerne – wie es sich für ein Unternehmen mit dem Namen „Doeblin“ gehört – erneut im Raum „Alexanderplatz“.

Impressionen von der Lunch Lecture am 27. November 2015

Rechts Bill McAndrews, im Hintergrund Renate Doeblin

Rechts Bill McAndrews, links Jürgen Doeblin

Blick vom Raum „Alexanderplatz“ im 8. Stock des Hauptbahnhofes Berlin

 

 

Hall of Fame

Die Sieger in den Kategorien "Professionelle Pressearbeit" und "Kompetente Gesprächspartner" aus unseren Jahresumfragen bei Wirtschaftsjournalisten. 

Ehrungen

Die Sieger unserer Wirtschaftsjournalisten-Umfragen ehren wir regelmäßig auf eigenen Veranstaltungen.

Info-Snippets

Info-Snippets sind kurze Zusammenfassungen unserer Umfragen zu ausgesuchten Themen.

Wirtschaftskompetenz

Rankings von Politikern, Parteien und Verbänden als Ergebnis unserer Umfragen.

Newsletter

Unser kostenloser E-Mail-Newsletter für Wirtschaftsjournalisten und Mitarbeiter von Pressestellen weist auf Jobangebote und interessante Recherche-Quellen aus Wirtschaft und Finanzen hin.

Pressespiegel

So berichten Medien über unsere Studien.